inspiration | Prison Break HDTV 720p AC3 5.1 | Liam James Ramos
BitDefender QuickScan

BitDefender QuickScan 0.9.9.34

Online-Virenscanner für die eigene Festplatte

Vorteile

  • benötigt bis auf ein Plugin keine Installation
  • geringe Systemauslastung
  • automatisch aktuell
  • zum Test fremder Rechner geeignet

Nachteile

  • löscht keine Viren
  • durchschnittliche Erkennungsraten
  • scannt nicht die ganzen Laufwerke
  • keine Optionen

Gut
7

BitDefender QuickScan untersucht Windows-Systeme auf Viren. Die Freeware greift über den Internetbrowser direkt auf die Festplatte und eigene Sicherheitsserver zu und untersucht laufende Programme und wichtige Systembereiche auf Viren.

BitDefender QuickScan installiert zunächst ein kleines Plugin für Internet Explorer, Mozilla Firefox und Chrome. Die Browsererweiterung verbindet den Computer mit den Online-Servern des Sicherheitsanbieters. Nach einem Mausklick auf Scan starten überprüft die Webanwendung automatisch alle laufenden Programme und die Windows-Verzeichnisse auf Malware.

Durch die komplett auf die Server ausgelagerte Virensoftware benötigt BitDefender QuickScan keine Installation und Aktualisierung. Die Software informiert automatisch über Infizierte Dateien und blendet auf Wunsch eine kleines Protokoll mit den genauen Suchergebnisse ein.

Fazit
BitDefender QuickScan ist kein vollständiger Ersatz für eine lokale Antivirenlösung. Der Webdienst löscht keine infizierten Dateien und bietet keinen Echtzeitschutz. An schlecht geschützten fremden Rechnern schafft BitDefender QuickScan jedoch auf einfache Art Klarheit, ob man sich eventuell einen Virus auf den USB-Stick lädt.

BitDefender QuickScan

Starten

BitDefender QuickScan 0.9.9.34

Nutzer-Kommentare zu BitDefender QuickScan

  • von Anonymous

    QuickScan? Das ist nur zur Deko!.
    Der QuickScan ist bei Bitdefender nur eingebaut, damit es da ist, wurde aber n...   Mehr

Gesponsert×